April 11, 2017
Chris Sharp, CTO

Cloud-computing ist heute für viele geschäftskritische Anwendungen unabdingbar. Egal ob interne IT-Teams nach schneller Bereitstellung von Entwicklungsumgebungen, rascher Skalierung von Geschäftsanwendungen streben und Webkonferenzen durchführen wollen oder Lieferanten zu einem Cloud-Nutzungsmodell wechseln - es ist schwierig die Abhängigkeit von Cloud-Lösungen zur Unterstützung Ihres Unternehmens zu vermeiden. Zudem ist es nicht einfach, umfassende Lösungen zu finden, die sicherstellen, dass kritische Geschäftsanwendungen verfügbar bleiben und auch helfen, die Bereitstellung hybrider Clouds zu vereinfachen.

Da IT-Umgebung heute oft aus zahlreichen Komponenten bestehen, die unterschiedliche Cloud-Umgebungen, eine Vielzahl an Konnektivitätsoptionen und die Dienste mehrerer Anbieter verlangen, ist die Komplexität der Integration eine der größten Hürden für viele Unternehmen. Eine Studie des Technologieanalyseunternehmens Gartner ergab: 56 % der 270 befragten leitenden Angestellten gaben Integration als den Hauptgrund für den Wechsel von einer Software-as-a-Service (SaaS) Lösung zu einer standortbasierten Lösung an.

Eine dynamische Multi-Cloud-Architektur ist ein kritisches Betriebsvermögen. Die Fähigkeit rasch und sicher Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen ist ein Wettbewerbsvorteil, der sich direkt in der Unternehmensbilanz niederschlagen kann.

Wenn ein Unternehmen beginnt, zahlreiche Cloud-Bereitstellungen zu verbinden - wie etwa eine private Cloud-Lösung, die eine öffentliche Cloud zur Skalierung verwendet oder eine öffentliche Cloud-Lösung, die auf Daten aus einem vom Kunden gehosteten Speichersystem beruht - dann zeigt sich die Stärke und auch die Komplexität von hybriden Clouds. Für das beste Ergebnis, muss die Umgebung der hybriden Cloud nahtlos vernetzt sein. Die Schwierigkeit dieser nahtlosen Vernetzung ist eine der größten Herausforderungen bei der Einführung von hybriden und Mulit-Cloud-Modellen.

Der Digital Realty Connected Campus vereint heute all die kritischen Rechenzentrums-, Netzwerk- und Konnektivitätselemente in einer umfassenden Lösung und ermöglicht es Ihnen, die Architektur Ihrer Mulit-Cloud bzw. Hybriden Cloud einfacher und in einer einzigen sicheren Umgebung zu erstellen.

Zusätzlich bietet unser Service Exchange höhere Sicherheit, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit. Dies gelingt durch das Umgehen des öffentlichen Internets und die Bereitstellung einer privaten Verbindung zum Cloud-Anbieter Ihrer Wahl oder sogar zeitgleich zu verschiedenen Clouds von einem einzigen oder von redundanten Ports aus.

Die Kombination von Connected Campus und Service Exchange beseitigt einige Hürden bei der Bereitstellung hybrider Clouds und vereint kritische Netzwerkdienste, verschiedene Cloud-Service-Anbieter und eine Vielzahl von Konnektivitätsoptionen in einer Komplettlösung.

Erfahren Sie mehr darüber, wie der Connected Campus Ihrem Unternehmen nützt und beginnen Sie mit dem Aufbau Ihres leistungsstarken Netzwerks durch den Einsatz einer dedizierte Verbindung von ihrer privaten Architektur zur Cloud.

Kontaktieren Sie uns