Rechenzentren und Colocation in New York City

Globales Vermögensmanagement und bandbreitenreicher Knotenpunkt

Manhattan Island ist die Heimat der Wall Street, der NASDAQ und das Epizentrum der globalen Vermögensverwaltung in der zweitgrößten Stadtwirtschaft der Welt. Unsere drei Rechenzentrumseinrichtungen sind strategisch über New York City verteilt und direkt miteinander verbunden, um eine Plattform zu schaffen, die wir „Die New York-Dreierkombination“ nennen.

New York City dominiert weiterhin die Weltbühne, in der Wirtschaft wie im Geschäft. Man muss ihr zu Gute halten, dass die Stadt stark in den Technologiesektor investiert hat. Tatsächlich wurden in 2012 mehr als 100 NYC-basierte Technologieunternehmen für 8,3 Milliarden USD verkauft. Während die Finanzmärkte immer noch König sind, nehmen Technologie-Startups und Technologie-Giganten gleichermaßen schnell ihren Platz in dieser hochkarätigen Weltklasse-Stadt ein.

Unsere drei Standorte in New York sind nicht nur so positioniert, dass sie den wachsenden Bedarf an Platz, Strom und Konnektivität für die heutigen Geschäfte decken, sondern sie eröffnen auch eine völlig neue Perspektive für den New Yorker Rechenzentrums- und Colocation-Markt. Mit direkten Verbindungen zwischen all diesen Sites – die Konnektivität ist nahtlos – erhalten kleine, mittlere und Enterprise-Unternehmen Zugriff auf dieselben funktionsreichen Anwendungen und konnektivitätsreichen Plattformen, unabhängig vom Standort. Mit geringer Latenz und überlegener Redundanz ist unsere „NYC Dreierkombination“ eine bewährte Lösung für Ihre Rechenzentrums- und Colocation-Anforderungen.