Finanzierung von Projekten, die der Umwelt zugutekommen

Im Juni 2015 war Digital Realty der erste Rechenzentrum-Immobilienfonds, der eine grüne Anleihe emittierte. 2019 gab Digital Realty seine zweite grüne Anleihe heraus, eine Emission über 1,025 Milliarden Euro. Grüne Anleihen sind Standardanleihen mit grünen Merkmalen, die zur Finanzierung von Projekten entwickelt wurden, die im Vergleich zu anderen positive Auswirkungen auf die Umwelt haben.

Die Erlöse aus der grünen Anleihe 2015 wurden zur Unterstützung der Entwicklung von neun nachhaltigen Projekten in vier Ländern verwendet, die eine Nachhaltigkeitszertifizierung nach LEED, BREEAM oder CEEDA erhalten haben. Weitere Informationen finden Sie im Statement zur Verwendung der Erlöse aus den grünen Anleihen.

Im Rahmen der Verpflichtung der aktiven Förderung von Nachhaltigkeit wurde Digital Realty im Januar 2019 zum ersten Rechenzentrum-Immobilienfonds, der eine grüne Anleihe emittierte. Das anfängliche Angebot besteht aus einer garantierten Schuldverschreibung in Höhe von 850 Millionen Euro mit 2,500 % bis zum Jahr 2026 (‚‚Euro-Banknoten‘‘). Der Nettoertrag aus diesen Euro-Banknoten fließt in spezielle, grüne Projekte, unter anderen in deren Entwicklung und Neuentwicklung.

Zweitmeinung herunterladen >

Weitere Informationen zu unseren Anstrengungen finden Sie in unserem ESG-Bericht.

Gesamtkontingent grüner Anleihen 2015: 493.055.000 USD¹

Projekt/Standort Zertifizierung
3825 NW Aloclek Place
Hillsboro, Oregon, U.S.
43830 Devin Shafron Drive, Building F
Ashburn, Virginia, U.S.
Unit 1, Power Avenue, Manor Royal
Crawley, Surrey, UK
7500 Metro Center Drive
Austin, Texas, U.S.
900 Quality Way
Richardson, Texas, U.S.
1-11 Templar Road
Sydney, Australia
98 Radnor Drive
Melbourne, Australia
Grange Castle, Nangor Road
Dublin, Ireland
43940 Digital Loudoun Plaza, Building G
Ashburn, Virginia, U.S.

¹ Nettoerlös aus der Ausgabe von 3,950 % Anleihen fällig 2022.

Grüne Rechenzentren

Top
Kontaktieren Sie uns