Verstehen von Vernetzung und ihren Geschäftsvorteilen

August 24, 2017
Damion Lackamp, Director, Netzwerkprodukte

Als die ersten Kommunikationswege durch querlaufende Leitungen in Ozeanen und Kontinentenverbindungen hergestellt wurden, änderte sich das Geschäft unwiderruflich. Der Übergang von den lokalen Wirtschaften zu einer größeren, vielfältigen Weltwirtschaft hatte begonnen. Da diese Verbindungen immer anspruchsvoller geworden sind, hatten die Unternehmen mehr Möglichkeiten, Produkte und Dienstleistungen zu vergleichen, und infolgedessen mehr Möglichkeiten, Ihre Angebote von der Konkurrenz zu unterscheiden.

Im heutigen Cloud-Computing-Zeitalter verfügen Unternehmen über leistungsfähigere Vernetzungsmöglichkeiten als je zuvor. Über den unglaublichen Nutzen der Cloud-Speicherung hinaus sind die Vorteile der Vernetzung für die heutigen Unternehmen vielfältig. Lesen Sie weiter, um sich über die Grundlagen der Vernetzung zu informieren und die zahlreichen Möglichkeiten, wie es Ihrem Unternehmen zugutekommen kann.

Was ist Vernetzung?
Um es einfach auszudrücken: Vernetzung ist die Fähigkeit, Voice- und Datenverkehr entweder durch eine private oder öffentliche Verbindung zu senden und zu empfangen. Es ist der effektivste Weg für Unternehmen aller Art, Zugang zu wichtigen Ressourcen zu haben, die seine einsatzkritischen Anwendungen unterstützen und den Erfolg seines täglichen Betriebs maximieren.

Wie unterscheidet Sie sich von der einfachen Konnektivität?
Die Vernetzung geht über die einfache Vernetzung hinaus , da Sie eine „many-to-many“ Verbindung und nicht eine „one-to-one“ darstellt . Sie ermöglicht es Unternehmen, sich mit Partnern, Kunden oder Mitarbeitern weltweit zu vernetzen, um an den Daten zu arbeiten oder sie auszutauschen, neue Erkenntnisse zu schaffen und diesen Partnerschaften einen zusätzlichen Mehrwert zu verleihen. Querverbindungen sind die Mittel, die diese Verbindungen ermöglichen.

Was ist eine Querverbindung?
Eine Querverbindung ist eine einfache, direkte, sichere Verbindung zwischen zwei Parteien innerhalb eines Rechenzentrums. Es ermöglicht Unternehmen, sich mit Dienstleistern oder anderen Partnern zu verbinden, ohne dass ein „Mittelsmann“ dazwischen ist. Obwohl es verschiedene Arten von Querverbindungen gibt, ist es in der Regel die sicherste und effizienteste Möglichkeit, sich mit Dienstleistungen zu verbinden. Mit Digital Realty ist der Einsatz von Querverbindungen Dank unseres MarketplacePORTALS schneller und einfacher als je zuvor.

Mit der einfachen, kundenorientierten MarketplacePORTAL-Schnittstelle haben Service-Exchange-Kunden auch Zugriff auf virtuelle Querverbindungen (VXC) . VXC ist eine direkte Ethernet-Verbindung, die eine private Konnektivität mit hoher Geschwindigkeit ermöglicht. VXCs werden innerhalb von Minuten vorgenommen, was einen schnellen Einsatz und Zeit bis zur Umsatzrealisierung ermöglicht. Dies bietet ein schnelles, sicheres und kostengünstiges Mittel zur Anbindung an eine Vielzahl von Unternehmen und Dienstleistern.

Wer nutzt die Vernetzung, und aus welchem Grund?
Kunden von Digital Realty haben eine Vielzahl von Anwendungen für die Vernetzung. Cloud-Anbieter und andere Managed-Service-Unternehmen setzen virtuelle Querverbindungen ein, um ihre Dienstleistungen für mehrere Kunden anzubieten, die die gleiche Digitale Realty-Einrichtung haben. Finanzinstitute nutzen Hunderte von Querverbindungen, um sich mit Marktdaten, Exchanges und Institutionen auf der ganzen Welt zu verbinden. Die Funktionen sind vielfältig, aber die Ergebnisse sind vorhersehbar. Von der Vernetzung global verteilter Mitarbeiter bis hin zum Einsatz von einsatzkritischer Infrastruktur und Anwendungen geschieht das alles in einem zuverlässigen und sicheren Umfeld.

Möchten Sie mehr über die Vernetzung mit Digital Realty erfahren? Erfahren Sie , wie Carrier-neutrale Vernetzung die Anwendungsleistung verbessern kann, oder laden Sie sich unsere Vernetzungs-Broschüre hier herunter.

Kontaktieren Sie uns